Was fühlt er für mich

                     Was fühlt er für mich?

In der Partnerschaft taucht immer wieder die Frage auf: Was fühlt er für mich?  Wenn man hinter diese Frage schaut stellt man ganz schnell fest das es mit sich selber zu tun hat was diese Frage angeht. Sehr oft hat das so genannte kleine Kind Angst vor dem Feuer.

Aus Grund von vorherigen Erfahrungen die negativ waren. Schaut man genau hin auf dieses Thema erkennt man das es um Themen geht die mit wenig Selbstwert Gefühl und Selbstbewusstsein es sich handelt.

                            Was denkt und fühlt er für mich?

Gedanken und Gefühle bestehen aus Energie. Ganz gleich ob es sich um Negative oder positive Gedanken oder Gefühle es sich handelt. Im laufe des Lebens kommt man an einen Punkt da wird es einem bewusster ,dass aus einem Gedanken  ein Gefühl wird. Wenn es für unseren Kopf einfach zu viel wird mit dem denken. Dann entsteht ein Gefühl der Freude, der Enttäuschung, oder je nach dem was für ein Gedanke im Kopf entstanden ist.

 

Was fühlt er für mich

 

Wenn einem das bewusster geworden ist erkennt man das diese Frage was fühlt er für mich eine sehr gute Berechtigung hat. Ich meine damit es kann beiden Beteiligten helfen weiter zu kommen an ihrer innerlichen Entwicklung.

Aus dem Gedanken der entstanden ist wird ein Gefühl. Beides ist aus der Energie entstanden also aus dem Kosmos. Jetzt ist es wichtig das man es wieder lernt in seine Mitte zu kommen. Um wieder besser spüren und fühlen zu lernen.  Ohne sich leiten zu lassen zwischen unseren Gedanken und unserem Herzen. Man könnte auch sagen es ist eine Lernaufgabe. Es zu lernen aus unserem Ego zu entscheiden oder aus unserem Herzen,also aus unserer Mitte heraus. Es bedarf sehr an Geduld und an bewusste Gedanken. Um so mehr das man es übt um so bewusster wird einem es.  Es ist ganz natürlich das es am Anfang nicht einfach ist. Wenn man so etwas als richtig und normal empfunden hat.. Es können Jahrzehnte gewesen sein wo man so etwas getan hatte unbewusst.